öffnen

Meine Auswahl



Ausbildungsplätze und Duale Studienplätze

Angebot 11 von 17 Treffern


Kissling Elektrotechnik GmbH

Kissling Elektrotechnik GmbH
Bohnland / 16
72218 Wildberg

Telefon: 07054 / 206 - 0
Fax: 07054 / 206 - 302

Über das Unternehmen

Als inhabergeführtes Familienunternehmen steht Kissling Fortschritt, aber gleichzeitig auch für solide mittelständische Werte.
Seit über 70 Jahren steht KISSLING für innovatives Design und die Anwendung von Spitzentechnologie verbunden mit einem starken Fokus auf Qualität im Bereich von Schaltanwendungen und Systemlösungen.
Unser Motto lautet: Fachkräfte sucht man nicht, man bildet sie sich aus!

Web: http://www.kissling.de
E-Mail: bewerbung@kissling.de

Bild vergrößern

Branche

Elektronik, Elektrotechnik, Technik

Weitere Angebote

keine weiteren Angebote vorhanden

Angebot Ausbildungsplätze / Duale Studienplätze

Elektroniker/in für Geräte und Systeme (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Ausbildung - Elektroniker für Geräte und Systeme (w/m/d)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)

Dauer: 3 Jahre

Bei der Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme (w/m/d) erhältst du tiefgehende Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Elektronik. Du zeichnest, baust, prüfst und analysierst Schaltungen und Schaltsysteme, recherchierst einzelne Bauteile und bestellst diese selbstständig beim Lieferanten.

Weiterhin wirst du zuständig für die technische Prüfung von Kundenaufträgen sein, entscheidest über die technische und wirtschaftliche Durchführbarkeit von Produkten und bietest alternative Lösungen an. Die Entwicklung von Kleinprojekten gehört ebenfalls zu dem Aufgabengebiet eines/einer Elektronikers/-in für Geräte und Systeme.

Um Zusammenhänge kennenzulernen wirst du neben den Abteilungen der Elektronik zusätzlich im Einkauf, in der Arbeitsplanung und auch in der Qualitätssicherung mitarbeiten

Diese Abteilungen durchläufst du während der Ausbildung:

- Betriebstechnik
- Konstruktion / Elektrophysikalisches Labor
- Lehrwerkstatt
- Elektronikfertigung
- EDV

Für die Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme (w/m/d) bringst DU mit:

- Interesse an Technik
- Logisches Denkvermögen
- Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Von dir erwarten WIR gute schulische Leistungen in:

- Mathematik
- Englisch
- Physik

DAS SIND DIE FAKTEN DER AUSBILDUNG:

Unterrichtsfächer:
Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz, Berufsfachliche- & Projektkompetenz, Berufspraktische Kompetenz

Berufsschule:
Calw / Pforzheim

Praktische Ausbildung:
1. - 4. Lehrjahr > Standort Sulz

Fachkraft - für Lagerlogistik (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Ausbildung - Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Werkrealschule

Dauer: 3 Jahre

Ein reibungsloser Produktionsprozess beginnt und endet im Lager. Gute Organisation führt zu guten Produkten und damit auch zu zufriedenen Kunden.

Als Fachkraft für Lagerlogistik wirkst du bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit, d. h. du nimmst Güter an und verstaust und lagerst sie nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten und unter Beachtung der Lagerordnung sowie sortierst sie anforderungsgerecht. Weiterhin transportierst du Güter, verpackst, packst und verladest Güter.

Welche Aufgaben hast du noch?
Fachkräfte für Lagerlogistik führen Bestandskontrollen durch, erstellen Ladelisten, bearbeiten Versand- und Begleitpapiere. Sie beachten die Grundsätze der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes und der rationellen Energieverwendung. Sie wenden betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme an und arbeiten team- sowie kundenorientiert. Die Durchführung von Inventuren, das Mitwirken an Jahresabschlüssen in einfacher Form und die Berechnung von Lagerkennziffern sind Teil ihrer betrieblichen Aufgabenstellung.

Diese Abteilungen durchläufst du während der Ausbildung:

- Produktionslager
- Buchhaltung
- Disposition / Einkauf
- Versandlager
- Werkzeugausgabe / Rohmateriallager
- Arbeitsplanung
- Wareneingang
- Vertrieb

Für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) bringst DU mit:

- Interesse an praktisch-zupackender Tätigkeit
- Interesse an ordnend-systematischer Tätigkeit
- Interesse an modernen Informationstechniken

Von dir erwarten WIR gute schulische Leistungen in:

- Mathematik
- Deutsch

DAS SIND DIE FAKTEN DER AUSBILDUNG:

Unterrichtsfächer:
Deutsch, Gemeinschaftskunde, Gesamtwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Steuerung und Kontrolle, Informationsverarbeitung

Berufsschule:
Nagold

Praktische Ausbildung:
1. Lehrjahr > Standort Sulz
2. - 3. Lehrjahr > Standort Sulz & Calw

Industriemechaniker/in (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Ausbildung - Industriemechaniker Feingerätebau (m/w/d)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)

Beginn: 01.09.2019
Dauer: 3 Jahre

Bei der Ausbildung zum Industriemechaniker (w/m/d) erlernst du die Herstellung von Werkzeugen, Werkstücken und Baugruppen aus Metallen und Kunststoffen an konventionellen und CNC – Werkzeugmaschinen.

Du montierst, prüfst, dokumentierst, demontierst und wartest Systeme der Steuerungstechnik, behebst Störungen von Geräten und Systemen mechanischer, pneumatischer und hydraulischer Art. Zusätzlich wirst du in der Konstruktionsabteilung die Grundlagen des Technischen Zeichnens und des CAD erlernen, um diese später effektiv umzusetzen.

In der Fertigung programmierst, prüfst und optimierst du Programme für numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen, mit denen du dann arbeiten wirst.

Diese Abteilungen durchläufst du während der Ausbildung:

- Werkzeugbau
- Montage
- Prototypenbau
- Kunststoffverarbeitende Fertigung
- Dreherei / Stanzerei / CNC-Fertigung
- Maschinenreparatur
- Lehrwerkstatt
- Konstruktion

Für die Ausbildung zum Industriemechaniker (w/m/d) bringst DU mit:

- Interesse an Technik
- Handwerkliches Geschick
- Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Von dir erwarten WIR gute schulische Leistungen in:

- Mathematik
- Physik

DAS SIND DIE FAKTEN DER AUSBILDUNG:

Unterrichtsfächer:
Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz, Berufsfachliche- & Projektkompetenz, Berufspraktische Kompetenz

Berufsschule:
Calw

Praktische Ausbildung:
1. Lehrjahr > Standort Sulz
2. - 4. Lehrjahr > Standort Sulz & Calw

Werkzeugmechaniker/in (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Ausbildung - Werkzeugmechaniker Fachrichtung Stanztechnik (m/w/d)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)

Beginn: 01.09.2019
Dauer: 3 Jahre

Werkzeugmechaniker stellen aus Rohmaterialien Metall- und Kunststoffteile, Präge- und Pressformen
sowie Spritzguss-, Stanz-, Umform- und Druckwerkzeuge her. Sie setzen einzelne Maschinenelemente zu großen Geräten zusammen und überprüfen nach der Endmontage die korrekte Funktionsweise der Bauteile.

Bei ihrer Arbeit rücken Werkzeugmechaniker dem Material nicht nur per Hand zu Leibe, sondern
nutzen auch computergesteuerte CNC-Maschinen, die sie bei Bedarf selbst programmieren. Aufgrund
der hohen Qualitätsstandards in Fertigung und Montage ist der Beruf des Werkzeugmechanikers sehr
anspruchsvoll und setzt eine fundierte Ausbildung voraus.

Diese Abteilungen durchläufst DU während der Ausbildung:

- Lehrwerkstatt
- Konstruktion
- Montage
- Werkzeugbau
- Kunststoffverarbeitende Fertigung
- Stanzerei
- Qualitätssicherung
- Maschinenreparatur

Für die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker Fachrichtung Stanztechnik (m/w/d) bringst DU mit:

- Einen guten Realschulabschluss
- Gute Noten in den Fächern Mathematik und Physik
- Interesse an der Technik
- Handwerkliches Geschick
- Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Von dir erwarten WIR gute schulische Leistungen in:

- Mathematik
- Physik

DAS SIND DIE FAKTEN DER AUSBILDUNG:

Unterrichtsfächer:
Deutsch, Englisch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskompetenz, Berufsfachliche Kompetenz, Projektkompetenz

Berufsschule:
Nagold

Praktische Ausbildung:
1. Lehrjahr > Standort Sulz
2. - 4. Lehrjahr > Standort Calw

Industriekaufmann/-frau (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Ausbildung - Industriekaufmann (m/w/d)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)

Beginn: 01.09.2020
Dauer: 3 Jahre

Ein zufriedener Kunde ist unser wichtigstes Anliegen. Um dies erreichen zu können, ist ein reibungsloser Prozess von der Beschaffung bis hin zum Vertrieb zu gewährleisten. Dafür ist ein komplexes Zusammenspiel zwischen allen Abteilungen zwingend.

Als Industriekaufmann (m/w/d) bist du kaufmännischer Angestellter mit dem größten und anspruchvollsten Einsatzgebiet. Du absolvierst eine fachlich qualifizierte Ausbildung in den verschiedensten Abteilungen, zum Beispiel Einkauf, Vertrieb, Buchhaltung, EDV, Personalbüro, Arbeitsplanung und Lager. Während deiner Ausbildung arbeitest du an fachlich anspruchsvollen Aufgaben und Projekten mit, bei denen du tiefgehende Einblicke in die Struktur des Unternehmens erhältst.

Diese Abteilungen durchläufst du während der Ausbildung:

Disposition
Buchhaltung
Personalbüro
Einkauf
Vertrieb
Arbeitsplanung
Lagerwesen
EDV

Für die Ausbildung Industriekaufmann (m/w/d) bringst DU mit:

Interesse an komplexen kaufmännischen Aufgaben
Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein
freundliches und selbstbewusstes Auftreten

Von dir erwarten WIR gute schulische Leistungen in:

Mathematik
Englisch
Deutsch
Gemeinschaftskunde

DAS SIND DIE FAKTEN DER AUSBILDUNG:

Unterrichtsfächer:
Deutsch, Gemeinschaftskunde, Gesamtwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Steuerung und Kontrolle, Informationsverarbeitung, Marketing

Berufsschule:
Nagold

Praktische Ausbildung:
1. - 3. Lehrjahr > Standort Sulz & Calw

Fachinformatiker/in (Anwendungsentwicklung) (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Ausbildung - Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)

Beginn: 01.09.2020
Dauer: 3 Jahre

Deine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung (m/w/d) fordert Software-Kenntnisse und setzt ein hohes Maß an Konzentrationsfähigkeit sowie Belastbarkeit voraus. Deine Aufgabe ist es, Fehler von Anwendungen zu beheben sowie Softwareprojekte nach Kundenwunsch zu entwickeln und zu programmieren. Zudem analysierst und planst du IT-Systeme und betreust bestehende Anwendungen. Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklungen (m/w/d) gehört die Schulung der Nutzer ebenso zu deinen Tätigkeiten wie ihre Beratung.

Diese Abteilungen durchläufst du während der Ausbildung:

EDV
Arbeitsplanung
Vertrieb
Buchhaltung
Einkauf
Disposition
Lagerwesen

Für die Ausbildung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklungen (m/w/d) bringst DU mit:

Engagement
Spaß an Teamarbeit
Interesse an mathematisch - technischen Aufgaben
gute Noten in Mathematik, Deutsch & Englisch

Von dir erwarten WIR gute schulische Leistungen in:

Mathematik
Deutsch
Englisch

DAS SIND DIE FAKTEN DER AUSBILDUNG:

Unterrichtsfächer:
Softwareanwendung & -entwicklung / Informations- und Telekommunikationssystemtechnik, Deutsch, Englisch, BWL, Wirtschaftskompetenz

Berufsschule:
Pforzheim

Praktische Ausbildung:
1. - 3. Lehrjahr > Standort Sulz & Calw

Standort