öffnen

Meine Auswahl



Ausbildungsplätze und Duale Studienplätze

Angebot 7 von 17 Treffern


Friedrich Boysen GmbH & Co. KG

Friedrich Boysen GmbH & Co. KG
Friedrich-Boysen-Str. 14-17
72213 Altensteig

Telefon: +49 (0) 7453 / 20-0
Fax:

Über das Unternehmen

Die Boysen Gruppe ist Spezialist für Abgastechnik und einer der wachstumsstärksten Zulieferer der internationalen Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. An weltweit 20 Standorten entwickeln und fertigen unsere aktuell rund 4.200 Mitarbeiter Abgaskrümmer, Katalysatoren, Partikelfilter, Schalldämpfer, Endrohrblenden und komplette Abgassysteme.

Web: http://www.boysen-online.de
E-Mail: friedrich.boysen@boysen-online.de

Bild vergrößern

Branche

Automobilindustrie, Zulieferer

Weitere Angebote

keine weiteren Angebote vorhanden

Angebot Ausbildungsplätze / Duale Studienplätze

Industriemechaniker/in (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Industriemechaniker (m/w)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Werkrealschule

Beginn: 01.09.2020
Dauer: 3,5 Jahre

Als Industriemechaniker bei Boysen sind Sie für die Wartung und Instandhaltung von Vorrichtungen, Werkzeugen und Maschinen zuständig. Zu Ihren Aufgaben gehört auch der Aufbau pneumatischer und hydraulischer Steuerungen. Schwerpunkte der dreieinhalbjährigen Ausbildung sind die Bereiche (Elektro)Pneumatik, (Elektro)Hydraulik, maschinelle Fertigungsverfahren sowie verschiedene Methoden der Metallbearbeitung. Dazu zählen zum Beispiel Drehen, Fräsen, Schleifen und Bohren. Ausgebildeten Industriemechanikern stehen praktisch alle Türen offen: Je nach Fähigkeiten und Neigungen können Sie sich zum Techniker oder Industriemeister fortbilden oder zum Beispiel ein Maschinenbau-Studium anschließen.

Mechatroniker/in (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Mechatroniker (m/w)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)

Beginn: 01.09.2020
Dauer: 3,5 Jahre

Die Mechatronik verbindet Mechanik und Elektrik/Elektronik. Das Arbeitsgebiet umfasst die Montage, Instandhaltung und Reparatur komplexer Maschinen, Anlagen und Systeme wie zum Beispiel SPS gesteuerte Roboteranlagen, Laserschweißanlagen oder hydraulische Pressen.

Die erforderlichen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten erwerben Sie im Verlauf einer dreieinhalbjährigen Lehre. Schwerpunkte der Ausbildung sind die Analyse und Diagnose vernetzter mechanischer, pneumatischer, hydraulischer und elektronischer Systeme.

Mechatroniker sind flexibel einsetzbar. Bei Boysen arbeiten sie in der Montage von neuen Betriebsmitteln und in der Instandhaltung. Nach Abschluss der Lehre zum Mechatroniker stehen Ihnen alle Türen offen: Je nach Ihren Fähigkeiten und Neigungen können Sie sich zum Techniker oder Industriemeister fortbilden oder zum Beispiel ein Elektrotechnik- oder Maschinenbau-Studium anschließen.

Konstruktionsmechaniker/in (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Konstruktionsmechaniker (m/w)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Werkrealschule

Beginn: 01.09.2020
Dauer: 3,5 Jahre

Konstruktionsmechaniker bei Boysen arbeiten in unserem Entwicklungs- und Verwaltungszentrum am Standort Altensteig im sogenannten Prototypenbau: Hier nehmen neue Ideen aus den Bereichen Entwicklung und Konstruktion zum ersten Mal Gestalt an.

Als Konstruktionsmechaniker fertigen Sie anhand technischer Zeichnungen die unterschiedlichsten Bauteile und Prototypen aus Metall: zum Beispiel Schalldämpfer, Krümmer und Rohre. Schwerpunkte der dreieinhalbjährigen Ausbildung sind zum einen die Grundlagen zum Verständnis von Konstruktionszeichnungen, zum anderen die verschiedenen Methoden der Metallbearbeitung. Dazu zählen in erster Linie Schweißen, Drehen und Fräsen.

Forschung und Entwicklung am Standort Deutschland sind auf hochqualifizierte Facharbeiter angewiesen. Mit anderen Worten: Konstruktionsmechaniker ist ein Beruf mit Zukunft. Entsprechend Ihren Fähigkeiten und Neigungen können Sie sich nach der Ausbildung zum Techniker oder Industriemeister fortbilden oder Sie schreiben sich für ein Maschinenbau-Studium ein.

Werkzeugmechaniker/in (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Werkzeugmechaniker (m/w)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Werkrealschule

Beginn: 01.09.2020
Dauer: 3,5 Jahre

Werkzeugmechaniker fertigen Werkzeuge und Sonderbetriebsmittel für die Produktion, zum Beispiel Ziehwerkzeuge für die Herstellung von Krümmerschalen oder aufwendige Vorrichtungen für moderne Schweißroboter. Schwerpunkte der dreieinhalbjährigen Ausbildung sind Kenntnisse und Fertigkeiten zum Verständnis technischer Zeichnungen und zur Herstellung, Instandhaltung, Bearbeitung und Reparatur von Werkzeugen und Sonderbetriebsmitteln. Ausgebildeten Werkzeugmechanikern stehen praktisch alle Türen offen. Je nach Fähigkeiten und Neigungen können Sie sich zum Techniker oder Industriemeister fortbilden oder für ein Maschinenbau-Studium einschreiben.

Industriekaufmann/-frau (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Industriekaufmann (m/w)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)

Beginn: 01.09.2020
Dauer: 3 Jahre

Industriekaufleute arbeiten in nahezu allen kaufmännischen Abteilungen einer modernen Unternehmensverwaltung, wie zum Beispiel Materialwirtschaft, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf und Vertrieb. Schwerpunkt der dreijährigen Ausbildung ist die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zum Verständnis betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge aus der Sicht verschiedener Unternehmensbereiche. Industriekaufleute bei Boysen bekommen während ihrer Ausbildung Einblick in die komplette Prozesskette von der Planung über die Verwaltung und die Produktion bis hin zum Versand der Produkte an unsere internationalen Kunden. Eine abgeschlossene Ausbildung als Industriekaufmann/-frau bietet vielfältige Aufstiegschancen.

Fachinformatiker/in (Ausbildungsplatz für Schüler/in)

Fachinformatiker (m/w)

Dein voraussichtlicher Schulabschluss: Mittlere Reife (Realschule)

Beginn: 01.09.2020
Dauer: 3 Jahre

Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung planen, programmieren und implementieren kundenspezifische Software. Sie verfügen über umfassende Kenntnisse im gesamten Bereich der Informationstechnologien.

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Softwareentwicklung und Software Engineering. Innerhalb eines Projektteams beurteilt der Fachinformatiker innerbetriebliche Prozesse und deren Rahmenbedingungen aus informationstechnischer Perspektive und entwickelt bedarfsgerechte Lösungen durch die Modifikation beziehungsweise Optimierung vorhandener Anwendungen oder die Entwicklung ergonomischer Bedienoberflächen. Die erforderlichen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten lernen Sie im Verlauf einer dreijährigen Ausbildung. Als Auszubildender (m/w) unterstützen Sie die EDV Abteilung in der Anwenderbetreuung und arbeiten aktiv bei der Entwicklung und Implementierung von Anwendungen mit.

Nach Abschluss der Ausbildung zum Fachinformatiker stehen Ihnen alle Türen offen: Das weite Aufgabenfeld unserer EDV Abteilung eröffnet Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Je nach Ihren Fähigkeiten und Neigungen können Sie auch eine geeignete Weiterbildung anstreben oder ein einschlägiges Studium absolvieren.

Standort